Nähkästchen aus Holz – natürlich und beständig ♥

Holz zählt zu den besonders klassischen Materialien, sei es bei der Herstellung von Möbeln und ganzen Eigenheimen oder auch bei der Produktion von Kinderspielzeug und, natürlich, praktischen Haushaltshelfern wie dem Nähkästchen. Von außen gibt so ein Nähkasten aus Holz, je nach Verarbeitung, einen besonders schmucken Gegenstand ab. Die Bandbreite an verwendeten Hölzern reicht von rustikaler Fichte bis zu edler Akazie, von heller Eiche bis tiefdunklem Nussbaum, außerdem sorgen Lasur und Politur für den letzten Schliff. Besonders edle Nähkästchen aus Holz bestechen durch feine Schnitzereien oder eine geschmackvolle Bemalung, je nach Preisklasse sind sie oft auch von Hand gemacht. Wie so oft im Leben ist eine ansprechende Hülle beim Holznähkästchen aber eigentlich zweitrangig – oder sollte es zumindest sein, denn der wahre Schatz verbirgt sich in ihrem Innern. Nichtsdestotrotz sind manche Exemplare so schön, dass man sie sich einzig zur Dekoration anschaffen möchte.

Für alle, die Wert auf Umweltbewusstsein und Ästhetik legen

Ausreichend Platz und Verstauungsmöglichkeiten gelten beim Holznähkasten, ebenso wie bei jedem anderen Modell, als besonders wichtige Kriterien bei der Auswahl des passenden Stücks. Können Garnrollen und Nadeln systematisch, also nach Farbe oder Größe, geordnet werden? Gibt es eigene Fächer für Zubehör und vielleicht sogar für kleinere Stoffreste, damit diese zusammen mit dem restlichen Nähzeug aufbewahrt werden können? Wie viel passt überhaupt in das Holznähkästchen hinein und reicht mir das Volumen auch dann noch, wenn sich im Laufe der kommenden Jahre noch mehr Utensilien angesammelt haben? Diese und weitere Fragen sollte man sich stets stellen, wenn man sich auf die Suche nach einem neuen Nähkasten aus Holz oder einem andern Material begibt.

Für wen es von Bedeutung ist, ein umweltgerecht hergestelltes Produkt zu kaufen, der sollte beim Kauf außerdem darauf achten, kein Tropenholz zu kaufen, da dieses meist aus schützenswerten Regenwaldbeständen stammt, und dass bei der Verarbeitung keine giftigen Lacke verwendet wurde. Naturbelassenes Holz ist bei richtiger Lagerung sehr gut und lange haltbar, daneben gibt es mittlerweile auch Nähkästchen aus Holz, die mit ökologisch unbedenklicher Beize und Lack bearbeitet sind. Wie bei allen Haushaltswaren gilt auch hier, dass Qualität meist ihren Preis hat, dennoch ist Holz im Vergleich zu Metall in der Regel deutlich günstiger, gleichzeitig sorgt es für ein gutes Gewissen und das Bewusstsein, ein nachhaltiges, weil nachwachsendes Produkt erstanden und damit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz geleistet zu haben.

VN:F [1.9.22_1171]
Wie findest du die Auswahl auf dieser Seite?
Rating: 4.0/5 (6 votes cast)
Nähkästchen aus Holz, 4.0 out of 5 based on 6 ratings